FV LEERSTETTEN e.V.

 

Fischereiverein Leerstetten e.V.

Vereinsgeschichte

1985

Gründungsversammlung des "Fischereiverein Leerstetten e.V." am Dienstag, den 17.09.1985, um 19:30 Uhr im Gasthaus in Harm

Gründungsmitglieder:
Blos Hans, Gössl Roland, Hohnhausen Peter
Mederer Friedrich, Meier Manfred, Meyer Leonhard
Pfändtner Walter, Schönauer Stefan, Sörgel Jürgen, Weiß Peter

Damalige Vorstandschaft:
Weiß Peter (1. Vorsitzender)
Gössl Roland (2. Vorsitzender)
Hohnhausen Peter (Schriftführer)
Pfändtner Walter (Kassier)

 

2010

25 Jahre Fischereiverein Leerstetten e.V.

Der Fischereiverein Leerstetten feierte im Rahmen seines traditionellen Karpfenessens das 25-jährige Vereinsjubiläum. Vorsitzender Markus Biallas gab zunächst einen Überblick über das Schaffen und die Gründung des Vereins. [..] Zur Jubiläumsfeier begrüßte Markus Biallas Bürgermeister Robert  Pfann und den Präsidenten des Fischereiverbands Mittelfranken, Fritz Loscher-Frühwald als Ehrengäste. Die Ehrengäste betonten, dass der Fischereiverein Leerstetten eng mit dem gesellschaftlichen Leben in Schwanstetten und mit der Natur verbunden sei. Mit der Pflege der Landschaft um die Vereinsgewässer in Harm fördere der Verein die Bindung der Ortsgemeinschaft an die Natur, und er leiste damit einen Beitrag, dass sich die Bürger in ihrer Heimat wohl fühlen. Im Rahmen der Feierlichkeit ehrte Vereinsvorsitzender Markus Biallas die Gründungsmitglieder Peter Weiß, Roland Gössel, Walter Pfändtner, Leonhard Meyer und Peter Hohnhausen für ihre 25-jährige Vereinsmitgliedschaft.

 

Von links nach rechts: Gründungsmitglied Peter Hohnhausen, 1. Bürgermeister Robert Pfann, Gründungsmitglied Peter Weiß, Präsident des Fischereiverbandes Mittelfranken Friedrich Loscher-Frühwald, Gründungsmitglied Walter Pfändtner, 1. Vorsitzender Markus Biallas, Gründungsmitglied Leonhard Meyer, 2. Vorsitzende Monika Meyer (auf dem Bild fehlend: Gründungsmitglied Roland Gössl)

 

2018

In der Jahreshauptversammlung 2017 wurde der Wunsch laut eine neue Fischerhütte zu bauen. Nach kurzer Diskussion war man sich einig dieses Projekt zu realisieren. Bereits im Februar 2018 wurde mit dem Abriss der alten Hütte begonnen. Durch den fleißigen Einsatz aller Mitglieder kam man mit den Arbeiten schnell voran (allen voran unser 1. Vorstand Thomas Banik als Antreiber) und so konnte man bereits im August 2018 die Einweihungsfeier abhalten. Die Hütte findet bei allen Mitgliedern grossen Anklang. Auch Wanderer machen manchmal auf dem überdachten Freisitz eine kleine Pause.